Follower

Freitag, 30. Dezember 2011

erstes Täschen





Ich habe ja von meinen Schatz zu Weihnachten eine ganz tolle Nähmaschine bekommen. Und nun möchte ich auch nähen. Bei Amazon habe ich ein tolles Buch von Miri gefunden. Die Anleitung für diese Tasche war für mich als Nähanfängerin gut verständlich und es hat wunderbar geklappt.Die Tasche habe ich für meine Tante genäht. Sie liebt Hunde und so habe ich für den Futterstoff diesen schönen mit Herzchen genommen:




Heute habe ich mich gleich an die zweite Pauline gesetzt, aber die ist noch nicht fertig.

Dienstag, 27. Dezember 2011

Tilda auf dem Mond






Gestern abend habe ich eine der neuen Magnolias eingeweiht. Ich finde diese neue Tilda total niedlich und sie passt super auf dem Mond. Eigentlich wollte ich noch mehr Verzierung auf der Karte anbringen. Aber es hat irgendwie nicht gepasst. So sieht man das tolle neue Papier besser. Die Nähte habe ich mit meiner neuen Nähmaschine gemacht, die ich von meinem Schatz zu Weihnachten bekommen habe.

Karte fürs Wichteln






Im Dezember habe ich auch wieder beim Magnolia-Karten-Wichteln vom Stempelcafe mitgemacht. Dies ist die Karte, die ich gemacht habe. Hat sehr viel Spaß gemacht und sie ist gut angekommen. Das freut mich immer sehr.

Dienstag, 20. Dezember 2011

kleine Vorschau






Irgendwie kommt Weihnachten dann doch schneller als gedacht. Ich habe leider noch nicht alle Geschenke und Karten fertig gebastelt. Aber es geht gut voran. Hier könnt ihr eine kleine Vorschau auf eins meiner Projekte für eine liebe Stempelfreundin sehen.
Ich habe auch schon wundervolle Weihnachtspost bekommen. Lieben Dank an die Sandra, Katrin, Judith und Nicole!

Sonntag, 11. Dezember 2011

Winterkarte





Ich habe es endlich mal wieder geschafft eine Karte zu basteln. Irgendwie war in letzter Zeit soviel anderes, dass ich nicht zum Basteln gekommen bin. Heute habe ich endlich diese süße Ice Tilda eingeweiht. Und das neue Magnolia Papier. Das gefällt mir auch sehr gut.
Gebastelt habe ich nach dem neuen Sketch von Everybody-Art-Challenge:

Mittwoch, 30. November 2011

Karte in safrangelb


Wie gut, dass heute die neuen Magnoliastempel angekommen sind. So konnte ich auf die Geburtstagskarte für meine Freundin auch eine von den neuen Tildas nehmen. Hat sie nicht tolle Locken? Wow, so eine Mähne hätte ich auch gern.
Passend zur Teebeutelschachtel ist die Karte auch in safrangelb. Irgednwie war es für mich nicht so einfach in der Farbe zu basteln. Teilnehmen möchte ich mit der Karte bei Paperminutes. Dort gibt es diese Woche einen tollen Sketch von Sandra:





Und hier die Tilda:


Teebeutelschachtel mit neuer Tilda





Gestern bin ich beim Stöbern auf eine tolle Anleitung für eine Teebeutelschachtel gestossen. Das wollte ich unbedingt ausprobieren. Am Wochenende sind wir bei meiner Freundin zum Geburtstag eingeladen, da habe ich gleich ein schönes Geschenk.
Es war das erste Mal, dass ich etwas Aufwändigeres aus Graupappe gebastelt habe. Es hat mir viel Spaß gemacht, aber ich muss noch genauer arbeiten. Es ist alles etwas krumm und schief geworden. Zum Beziehen habe ich Designpapier von Stampin up in Safrangelb genommen. Passenden zum Tee( Zirtone Ingwer). Vorne drauf ist die süße Tilda aus den neuen Kit gekommen.
Hier noch 2 Bilder:



Neues Magnoliakit






Gerade habe ich das neue Magnoliakit aus dem Briefkasten geholt. Ist die kleine nicht total süß? Sie passt wunderbar auf ein Projekt, das ich grad bastel.

Hier die anderen Motive schnell unmontiert auf einem Schmierzettel:


Sonntag, 27. November 2011






Bei der Suche nach Ideen für einfache Weihnachtskarte habe ich diese tolle Karte gefunden. Es hat etwas gedauert, bis ich sie so geschafft habe, dass sie mir einigermaßen gefällt. Die Bäume und den Hirsch habe ich schwarz embosst, den Mond klar. Leider kann man nicht so gut zweimal übereinander embossen. Aber die Karte oben ist das Ergebniss, welches mir am besten gefällt.

Freitag, 25. November 2011

Penny Black Teddy





Ja, ich habe noch eine weihnachtskarte fertig bekommen. Meine Mutter und ein paar Freundinnen haben nach welchen gefragt, da muss ich ja auch mal langsam in die Strümpfe kommen ;) Ich habe mich auch mal an clean and simple probiert. So ganz zufrieden bin ich noch nicht.

Bäume in lila





Heute habe ich nochmal gewischt. Meine Mutter wollte gern die Bäume in lila haben. Sie hat eine gute Bekannte, die lila liebt. Mir gefällt sie so auch. Mal sehen, was für farben ich noch ausprobieren werde. Die Farben sind Aubergine und Pflaumenzart.

Montag, 21. November 2011

Tanz zur Hochzeit






Meine Mutter brauchte mal wieder eine Hochzeitskarte von mir. Ich wollte endlich mal diese beiden einweihen und dachte mir ein Tanz passt doch auch prima zu einer Hochzeit. Für den Hintergrund habe ich noch einen kleinen Rest von SU Papier gefunden, das es leider nicht mehr gibt.
Die große Rose habe ich zum ersten Mal mit dem passenden Copic(RV 00) eingefärbt. Der Effekt gefällt mir. Es ist etwas meliert geworden:





Teilnehmen möchte ich mit meiner Karte bei Stamp with fun. Dort gibt es diese Woche einen tollen Sketch:

Tilda mit Koala






Als ich diese Tilda das erstemal gesehen hatte, war es um mich geschehen :)) Ich musste sie einfach kaufen. Letzte Woche kam sie an und ich habe gleich eine Karte mit ihr gemacht. Es hat sehr viel Spaß gemacht sie zu colorieren. Gebastelt habe ich die Karte nach dem aktuellen Sketch von Kitty beim Skecht-Stempeln im Stempelcafe.

Sonntag, 20. November 2011

Winterlandschaft





Letzten Samstag war ich zum Weihnachtskarten basteln bei Ramona. Wir hatten wieder ganz viel Spaß und Ramona viele tolle Ideen für Karten. Eine haben wir mit dem Set "Lovley as a tree" gemacht. Die gefiel mir so gut, dass ich mir das Set auch bestellt habe. Gestern war meine Mutter zum Basteln da und da habe ich den Stempel gleich mal eingeweiht. Den Hintergrund habe ich mit SU Stempelkissen in Marineblau und Klassikbalu gewischt.  In diesem Stil werde ich sicher noch mehr Weihnachtskarten machen.

Donnerstag, 17. November 2011

Geburtstaghund





Am Wochenende wir die erste meiner alten Schulfreunde 40. Wow, wie die Zeit vergeht, nicht mehr lange und ich bin auch 40. Birgit hatte früher auch einen Hund und daher habe ich ihr eine Karte mit dem süßen Magnoliahund gemacht. Gebastelt habe ich die Karte nach dem aktuellen Sketch von BaWiOn:

Dienstag, 15. November 2011

Adventskranz to go






Beim Stempeleinmaleins gibt es diese Woche einen tollen Workshop. Ich habe schon soviele tolle Varianten gesehen, dass ich es auch mal ausprobieren wollte. Er ist ruckzuck gebastelt. Ich habe für die Teelichter eine Schneeflocke auf Tempo gestempelt und mit dem Embossingföhn eingeschmolzen. Und es musste natürlich auch wieder eine Tilda mit drauf ;).Und das Wurstbindegarn, das heute gekommen ist War ein Tipp von der Ordnungshüterin. Teilnehmen möchte ich damit bei der Everybody-Art-Challenge.Das Thema lautet: kleines Geschenk.

Mittwoch, 2. November 2011

Dr. Edwin





Durch den Magnoliaquasseltreat im Stempelcafe bin ich auf diesen Dr. Edwin aufmerksam geworden. Ich habe etwas überlegt, aber ihn dann doch in Amerika bestellt. Er war auch relativ schnell hier. Und natürlich musste er gleich auf eine Karte. Super passt sie zum Thema beim Kartenallerlei: Gute Besserung.

Montag, 31. Oktober 2011

wieder da






Unser Urlaub ist leider schon wieder zu ende. Wir hatten wunderschöne Tage in einem tollen Ferienhaus an der Ostsee in Groß Schwansee. Am Besten haben mir die Spaziergänge am Meer gefallen.

Aber zu Hause ist es auch wieder schön und hier habe ich meine Bastelsachen. Meine Mutter braucht eine Karte für ein kleines Mädchen zum Geburtstag. Ich hatte ihr das colorierte Bild gezigt und sie meinte, dass soll ich für die Karte nehmen. Die neue Magnoliakollektion ist so niedlich, und diese Tilda mit Teddy mag ich besonders gern. Ich habe sie in den Armsessel von Magnolia gesetzt. Gebastelt habe ich die Karte nach dem aktuellen Sketch von pink ink sketch challenge:

Samstag, 22. Oktober 2011

Tilda als Fledermaus






Bei der Katalogvorstellung von SU bei Ramona ist mir gleich das Halloweenpapier ins Auge gefallen. Als ich es dann in den Händen hielt , gefiel es mir noch viel mehr. Fast zu schade zum Verbasteln. Aber heute habe ich es dann doch angeschnitten und eine Karte für die Stempelsonnenchallenge gemacht. Dort lautet das Thema "Halloween". Damit das tolle Papier auch richtig zur Wirkung kommt, habe ich auf Verzierung verzichtet.

Donnerstag, 20. Oktober 2011

mein neuer Arbeitsplatz






Zur Zeit sind die Ferkelpreise sehr niedrig und die Futterkosten sehr hoch. Und da wir eh genug Arbeit haben, haben wir uns dazu entschlossen mit den Schweinen aufzuhören. Es sind schon weniger Sauen geworden und ca zu Weihnachten werden wir keine Schweine mehr haben. Ein bißchen bin ich darüber auch traurig, aber ich seh jetzt die positiveb Dinge. Wir müssen nicht immer noch Füttern, wenn wir mal weg waren ( die Pferde gehen schnell und sind im Sommer auf der Weide ;) ). Und stinken tut auch nix mehr...
Damit mir nicht langweilig wird, meinet mein Mann könnte ich doch Rückezug fahren. Erst habe ich mir das gar nicht zu getraut. Ist eine große Maschine und viele Hebel. Aber ich finde große Maschinen auch sehr fazinierent und so habe ich es gewagt. Puh, was hat mir nach der ersten Einweisung der Kopf gequalmt. Es sind 2 Hebel mit je 6 Funktionen und rings rum sthen Bäume auf die man aufpassen muss. Am 2. Tag ging schon alles viel besser und hat richtig Spaß gemacht. Solange bis ich vor einem hohen Stuken stand und Angst hatte, ich könnte mit der Maschine umkippen. Zum Glück war Mathias nicht weit weg und kam um mir zu helfen. Er sagte, über solche Stuken( Baumstümpfe) kann man einfach drüber, da passiert nichts. Es ist aber schon sehr merkwürdig, wenn man auf einmal ganz schief in der Kabine sitzt.

Das ist das Holz, das ich als erstes rausgefahren habe:

Donnerstag, 13. Oktober 2011

indische Tilda






Beim Copic Europe Blog gibt es seit kurzem eine Challenge. Das Thema der ersten Challenge ist es eine Figur mit dunkler Hautfarbe zu colorieren. Da fiel mir sofort die indische Tilda ein. Ich glaube, es ist das erste Mal, dass ich sie für eine Karte verwendet habe. Coloriert habe ich die Haut mit den in dem Video vorgestellten Farben: E 11, E 13, E 25 und E 27. Ich hätte nicht gedacht, dass ich es so gut hinbekomme. Hier noch mal eine Nahaufnahme der Tilda:

Mittwoch, 12. Oktober 2011

Herbstgeburtstagskarte






Passend zum stürmischen Herbstwetter habe ich eine Geburtstagskarte gebastelt. Und ich musste unbedingt mal wieder mein Lieblings-Schokobraun von Su verwenden. Anfangs fand ich die Karte nicht so klasse, aber jetzt mag ich sie echt gern und das Hergeben fällt mir nicht leicht, aber sie ist für einen ganz lieben Menschen.

Gebastelt habe ich sie nach den aktuellen Sketch von Babsis Challenge:


Schaut doch mal bei Babsi vorbei, man kann wunderschönes Papier gewinnen.

Donnerstag, 6. Oktober 2011

Neues Magnoliakit






Dank der lieben Nicole/ Freaky habe ich auch ein Magnoliakit bekommen.Eigentlich müsste ich erstmal eine Geburtstagskarte basteln. Aber diese neuen süßen Stempel haben mich dazu gebracht meine ertse WK für dieses Jahr zu basteln.
Gebastelt habe ich sie nach dem aktuellen Sketch von Magnoila-Mania.


Dieses Mal habe ich die Karte auch von Innen gestaltet:

Sonntag, 4. September 2011

erste Halloween Karte 2011


Ja, ich bin noch da. Ich hatte nur leider soviel um die Ohren, dass ich nicht zum Basteln gekommen bin. Unter anderem haben wir trotz des schlechten Wetters unsere Ernte gut eingefahren und ich habe das Schlafzimmer renoviert, da fehlt nur noch das Laminat.
Da die Zeit ja schneller vergeht als man denkt, habe ich schon mal eine Halloweenkarte gebastelt. Die kleine Tildas-Hexe gefällt mir richtig gut. Diesmal ist sie mit einem Zaubertrankkessel auf der Karte. Das Hintergrundpapier ist von SU: Heidelbeerensouffle, die Farben mittelblau und schwarz.
Teilnehmen möchte ich mit der Karte bei den Stempelträumen. Dort lautet das Thema anything goes.

Donnerstag, 4. August 2011

Surfer Edwin


Ja, ich lasse endlich mal wieder etwas von mir hören. Ich hatte viel zu tun und bin gar nicht zum Basteln gekommen. Zusammen mit meiner Freundin Vinja habe ich unsere  Küche renoviert. Die ist voll schön geworden. Außerdem haben wir die kurzen schönen Tage zum Mähen genutzt.
So, nun aber zu meiner Karte. Sie ist für meinen Onkel, der heute Geburtstag hat. Gabastelt habe ich sie nach dem Sketch von der Everybody Art Challenge. Das Hintergrundpapier ist von der neuen Magnoliakollektion.

Dienstag, 19. Juli 2011

Sarah für Stamp with fun


Nach dem mir die Sarah Kay Karte neulich so viel Spaß gemacht hat, habe ich gestern wieder eine gemacht. Meine Tante hat gestern Geburtstag gefeiert und logisch, dass sie auch eine Karte von mir bekommt. Ich habe mich für das tolle Designpapier von SU in Brillantblau entschieden. Leider gibt es diese Farbe und das Papier nicht mehr*schnief*
Teilnehmen möchte ich mit meiner Karte bei Stamp with fun. Dort gibt es diese Woche einen tollen Sketch:


Und hier noch eine Detailbild von den schönen Blümchen. Konnte man früher echt Karte ohne Mulberryflowers machen???

Sonntag, 10. Juli 2011

gewonnen


Ist das nicht toll? Dieses süße Set habe ich bei Nightshiftstamping gewonnen. Ich freu mich sehr Weihnachten kommt ja schneller als man denkt und dann werde ich die Stempel einweihen.
Vielen Dank an das NSS Team und Paperbasic!

Henry in lila


Ich habe mal wieder einen Stempel eingeweiht, den ich schon etwas länger habe. Dabei ist dieser Henry doch total niedlich. Ich hatte mal Lust auf lila und das passt prima zur Challenge von Stempelmagie.
Die Blume aus Stoff habe ich selber gemacht. Bei VBS gibt es eine Schablone mit Anleitung. Damit geht die Blume ruckzuck. Es ist eine schöne Beschäftigung abends beim Fernsehen.

Freitag, 1. Juli 2011

mal wieder Sarah Kay


Meine Freundin hat heute Geburtstag und wir wollen sie gleich besuchen. Da sie auch ein großer Fan von Sarah Kay ist, habe ich endlich mal wieder einer dieser Stempel rausgekramt. Das wunderschöne Papier ist von Basic grey.Ich habe mich endlich dazu entschlossen, den Bogen anzuschneiden...

rockstar