Follower

Mittwoch, 7. April 2010

schlichte Szenenkarte



Als ich gestern meine Magnoliastempel in mein Album geladen habe, habe ich große Lust bekommen, mal wieder eine Szene zu machen. Die Tilda mit dem kleinen Welpen passt doch super zu dem großen Hund. Es hat zwar ein paar Anläufe gebraucht, aber dann ist die Szene doch gelungen. Diesmal wollte ich daraus eine ganz schlichte Karte machen für eine Freundin, deren Geburtstag ich leider vergessen habe.


Mit diesen Copics habe ich coloriert. Weiteres Material: SU Karton in orchideenpink, Stempel von Magnolia und SU, Martha Stewart Stanzer, Carla Craft Stanzer.

Kommentare:

Sonja hat gesagt…

Eine ganz süße Karte ist das, der Welpe könnte fast von dem Großen Hund sein.Passt toll zusammen.

Liebe Grüße
Sonja

meylaniesstempelblog hat gesagt…

Da hast du total recht - die Motive sehen aus, als wenn´s 1 Stempel wäre.

LG von Melanie <><

Wölfin/Steffi hat gesagt…

Oh Reni die Szene ist zauberhaft :) Und Du hast recht die Stempel passen toll zusammen :)

Sabine hat gesagt…

Hallo Reni....oder Gypsy(?!?!?).... 'grinss'....
eine tolle Karte hast Du da gewerkelt....und sooooo stimmig!!!
Das "Blog-Hoppern" ist doch immer wieder toll.....was man so alles zu sehen bekommt......'woooooow'!!
Copic's besitze ich nicht..... daher alles mit Aquarellstiften bei mir. Die Stifte sind mir einfach zu teuer.
Werde mich weiterhin auf Deinem Blog mal umschauen.....und wünsche Dir noch eine schöne Woche...
lieben Gruß Sabine

Mondy hat gesagt…

Na ,das ist dir aber super gelungen. Gefällt mir superdruperspitzenklasse.

*GLG* Moni

Katrin hat gesagt…

Das ist eine richtig süße Karte geworden.
Gefällt mir sehr gut.
Liebe Grüße
katrin

Judy´s Reich hat gesagt…

Boah die ist ja wieder genial geworden, da passt doch einfach alles zusammen muss ich sagen. Einfach toll

LG Judith

maj. hat gesagt…

Eine wunderschone Karte!!! Deine Colorierung ist toll!

Herzliche Grusse!

(Lisbeth Salander finde ich auch klasse. Alle drei Bucher gefallen mir sehr gut :) )

rockstar