Follower

Freitag, 21. Januar 2011

Magnoliaachteckbuch



Im neuen Magnoliaheft gab es eine Anleitung nur eine Herzenkettenkarte zu machen. Ich habe es nun auch versucht, allerdings mit Achtecken. Oben seht ihr die erste Seite. Das tolle Fenster ist aus der neuen Magoliakollektion.


Das hier ist die Rückseite. Dafür habe ich den Ministempel genommen, den ich von Judith zu Weihnachten bekommen hatte. Ich mag das Motiv total gern. Den Hintergrund habe ich auch nach eioner Idee aus dem neuen Magnoliahft gemacht. Mit Cuttlebugschablone geprägt und die Blümchen mit einem Copic angemalt.


Hier ist das Buch einmal aufgeklappt. Hier ist alles in Orange bzw kürbisgelb ;)


Und hier die anderen Innenseiten. Dafür habe ich auch wieder 2 Minitildas genommen. Die linke ist aus dem Herbstkit und die rechte aus dem Frühlingskit. Hier habe ich ein kleines Tag eingeschoben und eine Nachricht hinterlassen.

Ich wünsche euch ein ganz tolles Wochenende. Ich werde gleich nach Einbeck fahren und einen kleinen Stadtbummel machen und anschlöießend meinen Bruder( den tollen Zeichner) besuchen. Auf morgen freue ich mich auch schon. Da findet ein Workshop bei Ramona statt.

Kommentare:

Judy´s Reich hat gesagt…

WOW.....das ist ja mal eine geniale Idee. Ich glaube ein Heftchen werde ich mir auch mal beizeiten zulegen. Ein schönes Wochenende wünsche ich Dir und viel Spaß beim Workshop.
LG Judith

Wölfin/Steffi hat gesagt…

Schaut klasse aus :)

Silli hat gesagt…

Das schaut himmlisch aus liebe Reni, die Farben und die Coloration sind klasse... Liebe Grüße!

Sandra hat gesagt…

Hallo Reni

Vielen Dank für deinen lieben Kommentar auf meinem Blog, ich wünsch dir viel Glück beim Candy :)
Und du, sag mal, ich hab ja grad erst gelesen, dass du auch Blind Guardian Fan bist ;) Ich sag nur: Heavy Metal rulez hrrrr

lg, die Sandra

rockstar