Follower

Dienstag, 4. Juni 2013

Handytaschen



Am Sonntag waren meine Eltern zu Besuch. Meine Mutter habe ich auch mit dem Taschennähen angesteckt.Ich habe eine Kiste, in der ich meine Stoffreste aufhebe und die habe ich meiner Mutter gezeigt, um sie zu fragen, ob sie vielleicht etwas damit anfangen kann. Uns kam dann beiden fast gleichzeitig die Idee, die Reste zusammen zunähen und etwas daruas zu machen. Da wir am 22.6. die Einweihungsparty von unserem neunen Spielplatz haben und es dabei eine Tombola zugunsten weiterer Spielgeräte geben soll, habe ich Handytaschen für die Tombola genäht. Inzwischen sind es schon 10 Stück. Bei der Tombola soll es keine Nieten gebeb, daher brauchen wir viele Gewinne ;)



Ich habe auch ausgemusterte Hosen genommen. Die gefallen mir auch gut.

1 Kommentar:

Evy hat gesagt…

Eine schöne Idee Reste zu verwerten.Das mache ich auch von Zeit zu Zeit und freue mich über die schönen Dinge, die auch noch aus kleinen Schnipseln entstehen.Viel Erfolg bei Deiner Tombola!GLG,Evy

rockstar