Follower

Mittwoch, 15. August 2012

Tasche fürs Schwimmzeug





Als ich neulich bei einem meiner Blogspaziergänge auf diesen Link zu Regenstoff ( Stoff und Stil)gestoßen bin, kam mir gleich die Idee daraus eine Tasche fürs nasse Schwimmzeug zu nähen. Den wim-Schriftzug habe ich mit meiner Cameo ausgeschnitten, dann spiegelverkehrt auf die Rückseite des Regenstoff gemalt und ausgeschnitten. Vielleicht hätte die Cameo es auch geschnitten, aber ich habe es mich nicht getraut zu probieren.
Innen ist alles Regenstoff, der sich ganz toll anfühlt:



Schnitt ist der von Pauline, nur etwas größer.

Kommentare:

Steffi hat gesagt…

Hallo Reni.
Tolle Idee :) Und der Stoff ist echt wasserdicht? Praxistest bestanden?
LG aus Elmshorn
Steffi

Gypsy hat gesagt…

Ja, funktioniert super. Habe ich am Sonntag eingeweiht und nix anderes ist nass geworden.

LG Reni

Steffi hat gesagt…

Super :) Das wäre nämlich ne Geschenkidee für ne Wasserratte aus der Familie :)
DAnke für die tolle Idee :)
LG Steffi

rockstar